Unsere Vitamin D-Pilze

Mit der Kraft der Sonne

Auf Fleisch zu verzichten, ist das Eine. Aber das essenzielle Vitamin D vom Speiseplan zu streichen, das geht zu weit. Also haben wir kurzerhand die Sonne zu uns eingeladen. Das Resultat: Ein natürlicher und wohlschmeckender Pilz mit mehr als dreißigmal so viel Vitamin D wie konventionelle Pilze. Das freut nicht nur Gaumen und Magen, sondern auch Knochen, Zähne und Gesundheit.

Vitamin D für gesunde Knochen und Zähne

Gesund,
natürlich und natürlich lecker

Häufig fällt es unserem Körper schwer, genügend Vitamin D über die Sonne aufzunehmen. Zum Beispiel in den Wintermonaten, im Alter oder im Büroalltag. Da kommen unsere Sonnenpilze gerade richtig. Gesund, natürlich und natürlich lecker. Noch dazu vegan. Made in Germany. Sonne zum Mitnehmen.

Das macht unsere Pilze so einzigartig

Die tägliche Dosis Vitamin D für ihre Gesundheit

30 x mehr

Vitamin D als in konventionellen Kultur-Champignons. 2-3 Champignons (100g) enthalten 125% der Referenzmenge*.

Von der Natur inspiriert

Vitamin D-Werte wie in der Natur wachsende Champignons. Gesund und lecker. Sonne zum Mitnehmen!

Made in Germany

Die ersten deutschen Vitamin D-Pilze überhaupt. Noch dazu in gewohnter Bio-Pilzland-Premium-Qualität.

Für Ihre Gesundheit

Vitamin D unterstützt die Gesundheit von Knochen und Zähnen.

Vegan

Hierzulande eine der wenigen veganen Möglichkeiten, Vitamin D aufzunehmen.

Kulinarischer Lichtblick

Geschmack und Vitamine. Mit der Kraft des Lichts wird jeder Biss zur hellen Freude.

Vitamin D-Pilze?

Wie kam es dazu?

Frische und natürliche Vitamin D-Pilze: Wieso gibt’s die nicht bei uns in Deutschland? Genau das fragten sich unsere beiden Geschäftsführer Christian Nacke und Johannes Lücker beim Blick auf die sich stetig verändernden Ernährungstrends. Schließlich gibt es hierzulande keine vegetarische Alternative, Vitamin D natürlich aufzunehmen. Chemisch hergestellte Nahrungsergänzungsmittel kommen für die beiden nicht infrage.

In den USA und wenigen EU-Ländern gehören Vitamin D-Pilze schon länger auf den Tisch. Von ihren Reisen wissen Christian und Johannes: Dort kann man in jedem Supermarkt um die Ecke Vitamin D-reiche Pilze kaufen und somit seinem Körper etwas Gutes tun.

Zurück in Deutschland blieb den beiden also nichts anderes übrig, als selbst Hand anzulegen. In Zusammenarbeit mit einem Ernährungswissenschaftler der Uni Freiburg haben wir nach der richtigen Beleuchtung und dem perfekten Nährboden gesucht. Nach mehreren schweißtreibenden Tagen und Nächten können unsere Pioniere nun die ersten, deutschen Vitamin D-Pilze präsentieren.