Champignon-Käse-Trio

Rezept drucken
400 g Champignons, große Köpfe
150 Käse (Feta, Gouda, Mozzarella jeweils 50 g)
200 g Bacon in Scheiben
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Salz, Pfeffer, roter Curry

Für den Nudelsalat:
150 g bunte Spaghetti
20 g getrocknete Tomaten
100 g Champignons
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
1 EL Balsamico-Essig
Evtl. Bacon-Reste

Nach Geschmack frischer Basilikum, frischer Oregano roter Curry, Pfeffer, Salz
1. Zu Beginn wird der Nudelsalat zubereitet. Dazu die Nudeln in reichlich siedendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen, abschütten und abkühlen lassen. Die getrockneten Tomaten in feine Würfel schneiden, die Zwiebel würfeln und den Knoblauch schälen. Champignons putzen und würfeln. Eventuelle Bacon-Reste werden in Würfel geschnitten. In einer Pfanne zwei EL Olivenöl erhitzen und zuerst die Zwiebelwürfel, dann die Baconwürfel, Champignonwürfel, Knoblauch, Salz und Pfeffer zugeben und ca. 5 Minuten braten. Die Pilzmischung abkühlen lassen. Alle Zutaten zu den Nudeln geben, restliches Olivenöl, Balsamico-Essig, geschnittener Basilikum, Oregano und Gewürze beifügen, alles gut vermischen und zur Seite stellen.

2. Die großen Champignonköpfe putzen und den Stiel herausdrehen, mit der offenen Seite nach oben auf einen Teller legen. Aus dem Olivenöl, Knoblauch und Gewürzen eine Marinade herstellen. Die drei Käsesorten jeweils in kleine Würfel schneiden. Die Champignons mit den Käsewürfeln füllen, nach Käsesorten getrennt oder gemischt ist Geschmackssache. Über die Käsefüllungen jeweils einen Teelöffel der Marinade geben. Jeder Champignon wird nun mit zwei Baconscheiben umwickelt. Die gefüllten Champignons werden auf dem Grill oder in der Pfanne mit etwas Öl ca. 20 Minuten gegart.
Die fertigen Pilze mit dem Nudelsalat auf einem Teller anrichten.
Guten Appetit!

Tipp:
Falls Käse übrig bleibt, kann dieser klein geschnitten
unter den Nudelsalat gegeben werden.