Pilz-Hacksteaks

Rezept drucken
400 g Hackfleisch, gemischt
200 g Champignons
20 g Butter
1 EL Petersilie
8 –10 Stück Pfefferkörner, grün, zerkleinert
1 kleine Zwiebel, gewürfelt
1 kleine Knoblauchzehe, zerdrückt
Salz, Pfeffer aus der Mühle
1 gestrichener EL Paprika, mild
1 Ei
1 EL Mehl
1 EL Paniermehl
50 ml Sahne
Rapsöl zum Ausbraten
1. Die Champignons putzen und klein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Pfefferkörner und Champignons darin dünsten, würzen und auskühlen lassen.

2. In einer Schüssel das Hackfleisch mit Ei, Mehl, Paniermehl, Sahne, Petersilie, Paprika, Salz und Pfeffer vermischen. Zuletzt die Champignonmasse zugeben, verkneten und evtl. nochmals abschmecken.

3. Mit feuchten Händen Hacksteaks formen und im Rapsöl bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten ausbraten.

Tipp: Dazu passen Bandnudeln und eine Champignonrahmsauce.