Du stehst im Vordergrund. Wir stehen hinter dir. Immer im Team. Immer auf deiner Seite. Dich erwarten Offenheit und Teamgeist. Vielfältige Aufgaben und Freiraum. Aufstiegsmöglichkeiten und gutes Gehalt. Erobere das Pilzland! Werde Teil eines starken Familienunternehmens, das auf ökologische Optimierung und Nachhaltigkeit setzt. Das wächst und bereit für neue Herausforderungen ist. Mach mit. Wachse mit uns!

Als erfolgreiches Unternehmen bilden wir in folgenden Berufen aus:

Industrie-
kaufmann /-frau:

Als Auszubildende(r) zur Industriekaufmann /-frau durchläufst du bei Pilzland unterschiedliche Abteilungen:

  • Verkauf: du sorgst mit für die reibungslose Abwicklung des Tagesgeschäfts
  • Lohnbuchhaltung / Zentrale: Zuarbeit, Telefonannahme, Barverkauf, Kasse
  • Kreditorenbuchhaltung: du erfasst, bearbeitest und bezahlst Rechnungen
  • Finanzbuchhaltung: du hilfst bei der Erstellung der Monats- und Jahresabschlüsse
  • Controlling: du erstellst du Auswertungen und Statistiken
  • Substratproduktion: du bist mit zuständig für die Überprüfung des Rohstoffeingangs, für die Bearbeitung von Kundenaufträgen, das Vorbereiten von Rechnungen, sowie die Kontrolle der Rechnungen von unseren Lieferanten.
  • Qualitätsmanagement: du unterstützt uns mit kundenspezifischen Auswertungen

Mechatroniker

Sei unser Technik Experte! Mechatronik steckt in jedem Bereich, daher sind unsere Mechatroniker(-innen) für unsere Betriebstechnik unsere Retter in der Not.
Du bist verantwortlich für die Instandhaltung und Reparatur unserer Maschinen, dazu gehören Verpackungsanlagen, die computergestützte Klima- und Bewässerungstechnik sowie die roboterbasierte Automatisierungstechnik im Pflück- und Wiegeprozess. Darüber hinaus unterstützt du uns bei der Weiterentwicklung und Optimierung dieser Anlagen.

Kooperation mit der PHWT Vechta

Duales Bachelor-Studium
der Betriebswirtschaft

Verbinde eine Ausbildung zum Industriekaufmann/-frau mit einem Bachelor-Studium der BWL. Du durchläufst wie die anderen Azubis die verschiedenen Abteilungen des Betriebs, besuchst aber anstatt der Berufsschule die private Hochschule „PHWT -Vechta“.

Du bist immer abwechselnd für drei Monate im Betrieb und anschließend drei Monate in der Hochschule. Während des Studiums hast du die Möglichkeit spannende Projekte zu bearbeiten oder z.B. den Ausbilderschein zu machen. Insgesamt dauert die Ausbildung drei Jahre.